Wuppertal, 03.11.2012

WSV schlägt Rot-Weiß Oberhausen mit 3:1

zurück weiter
1 von 38
  1. Nach fünf sieglosen Spielen gelang dem WSV am Samstag gegen Rot-Weiß Oberhausen endlich wieder ein Dreier.

    Nach fünf sieglosen Spielen gelang dem WSV am Samstag gegen Rot-Weiß Oberhausen endlich wieder ein Dreier.

    Foto: Uwe Schinkel
  2. 3:1 (1:1) hieß es nach 90 kurzweiligen Minuten vor nur 1441 Zuschauern im Stadion am Zoo.

    3:1 (1:1) hieß es nach 90 kurzweiligen Minuten vor nur 1441 Zuschauern im Stadion am Zoo.

    Foto: Uwe Schinkel

Nach fünf sieglosen Spielen gelang dem WSV am Samstag gegen Rot-Weiß Oberhausen endlich wieder ein Dreier.

 

Umfrage

Trauen sie dem WSV zu, im Aufstiegsrennen an Velbert dranzubleiben?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Angebote & Prospekte

Jungmann Kia WuppertalJungmann Swift Wuppertal

Umfrage

Ist der WSV schon stabil?

Ja, in der vergangenen Saison hätte er Spiele, wie in Hiesfeld noch verloren.
 
42 %
Nein, was nutzt die Überlegenheit, die Punktausbeute stimmt noch nicht für ein Spitzenteam.
 
58 %

Stimmen Total: 380

Kommentare lesen

Anzeigen

Anzeigen

Wuppertal

wz-sportplatz.de: Das neue Fußballportal für Wuppertal

Auf dieser Internetseite ist jeder Klick ein Volltreffer: Ab sofort gibt es auf dem neuen interaktiven Fußballportal der Westdeutschen Zeitung unter wz-sportplatz.de brandaktuelle Nachrichten, Statistiken, Fotogalerien und Berichte zu den Wuppertaler Fußballvereinen und Mannschaften. Neben den... mehr 5

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz