stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Stadtleben

Mittelalter-Bands lassen das Feuer lodern

Wuppertal. Als Wuppertal am Samstag zum Feuertal wurde, strömten wieder zahlreiche Besucher auf die Hardt. Sie wollten das Mittelalter hochleben lassen: mit hochkarätigen Band aus der Szene, wie Lords of the lost und Mono Inc. sowie einem kleinen Markt, auf dem die Gäste typisch mittelalterliche... mehr Leser-Kommentare: 2

Anzeige

Max Boqoui: Popmusik aus dem Bauch heraus

Wuppertal. Der Wuppertaler Max Boqoui (19) ist leidenschaftlicher Songschreiber – das zeigt er jetzt auch bei der RTL-Show "Rising Star", bei dem er ein Musikstipendium und einen Plattenvertrag gewinnen könnte. mehr

Top in Wuppertal: Wir suchen die beliebtesten Sportvereine

Wuppertal. Rege Vereinsarbeit kann sich für Wuppertals Sportvereine ab sofort wieder in barem Geld auszahlen. Zum zweiten Mal sucht die Westdeutsche Zeitung mit ihren Partnern Stadtsparkasse, Stadtwerke und Hako die beliebtesten Sportvereine der Stadt. Rund 240 Sportvereine und dazu mehr als 100... mehr

Open-Air-Kino: 4000 Gäste trotzten der Kälte beim Talflimmern

Elberfeld. Trotz rarer Sommer-Abende und viel Regen sind die Veranstalter von „Talflimmern“ zufrieden mit dem Besuch. 4000 Zuschauer kamen in den sieben Wochen, zwar 1000 weniger als im Rekordjahr 2013, aber trotzdem eine beachtliche Zahl. „Die Planen haben uns echt das Leben gerettet“, sagt Mark... mehr

Top oder flop? Fünf Minuten Comedy entscheiden

Barmen. Kabarettisten, Zauberer und Poetry Slamer mit professionellem Anspruch gründeten 2009 die „Offene Bühne Bergisch Land“. „Damals gab es hier kaum Auftrittsmöglichkeiten für Anfänger“, erinnert sich der Vorsitzende Florian D. Schulz. „Sonst treten sie meist in Kneipen oder Bars auf und müssen... mehr

"giveAway": Wuppertaler Spenden geben Hoffnung auf Bali

Wuppertal. Von ihrem Aufenthalt als Freiwilligenarbeiter auf der indonesischen Insel Bali kamen Jana Schwarz (20) und Jan-Philipp Sandrock (22) 2013 mit einem Ziel zurück: die Zustände verbessern, die sie in einer Vor-, einer Grundschule und einem Waisenhaus erlebt hatten. Jetzt haben sie einen... mehr

Wuppertal

Vonkeln-Dreikampf: Schach, Schießen und Picken

Elberfeld. Zum 23. Mal wurde der im Sommerloch bei den Schachspielern sehr beliebte Vonkeln-Dreikampf ausgetragen. Zum Dreikampf gehören die Disziplinen Blitzschach, Luftgewehrschießen und Picken (spezielles Cronenberger Kegelspiel). Acht Mannschaften aus dem Bergischen Land und aus den... mehr

Wuppertal

So sehen Sieger aus: Neue Trikots von WZ und Fielmann

Wuppertal. Mit solch einer Resonanz haben die Veranstalter nicht gerechnet: Weit über 100 Bewerbungen gingen für die diesjährige Trikotaktion von WZ und Fielmann ein. Die Jury hatte die Qual der Wahl, 50 Wuppertaler Jugend-Mannschaften aller Sportarten auszuwählen. Am kommenden Samstag ist es dann... mehr

Kultur

Eifelkrimi-Preis für Stefan Barz

Wuppertal. In seinem ersten Krimi entführt Stefan Barz den Leser in seinen Heimatort. In „Schandpfahl“ wird am historischen Pranger im Freilichtmuseum Kommern eine Leiche gefunden – gefesselt, gequält, grausam hingerichtet. Für den Roman erhält der Wahl-Wuppertaler am 12. September einen... mehr

Wirtschaft

Maurerwerkzeuge für alle Kontinente - seit 135 Jahren

Cronenberg. Zu den ältesten „kleng Klitschen“ und auch allen anderen Firmen in Cronenberg gehört die Maurerwerkzeug-Firma Richard Christmann. Im September feiert sie ihr 135-jähriges Bestehen. Dass sie überhaupt noch besteht, verdankt man möglicherweise einem patentierten Schweißverfahren des... mehr

Stadtteile

Rückspiegel in Serie geklaut

Brill. Im Briller Viertel sind am Wochenende die  Außenspiegel an mindestens 30 Autos gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag an der Viktoriastraße und der Roonstraße zugeschlagen. Sie brachen jedoch nicht komplette Spiegel ab, sondern entwendeten... mehr 1

Anzeige

Sport

WSV gegen Hiesfeld: Nur ein Punkt trotz guter Leistung

Wuppertal/Dinslaken. Kevin Weggen konnte es nicht fassen. Seine Miene nach dem Schlusspfiff in der Dinslakener Veilchen-Arena sprach Bände. „Was? Wir haben nur 1:1 gespielt?“ - seine Gedanken waren nicht schwer zu erahnen. Dort, wo der WSV in der vergangenen Saison zweimal unterlag (in Pokal und... mehr 5

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Laminat Depot
Anzeige
Anzeige
Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum