DSDS

Wuppertalerin schafft Sprung in die Top 10

Wuppertal. Die Wuppertalerin Seraphina Ueberholz hat es bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" unter die zehn besten Kandidaten geschafft - mit ihrem Auftritt im Duett mit dem Titel "I will never let your down" von Rita Ora. Die Beurteilung des Jury-Mitglieds Dieter Bohlen: "Ihr... mehr Leser-Kommentare: 1

Anzeige
Anzeige

Saisoneröffnung: Vom Sattel aus das Tal erkunden

Die Nordbahntrasse schließt das regionale Fahrradnetz. Am Sonntag, 19. April, steigt die Saisoneröffnung der "Bergischen Bahntrasse". Die WZ zeigt auf dieser Karte alle Programmpunkte und die Trassen. mehr

Grundschulen spielen um Sparkassen-Cup

Wuppertal. In einer Woche ist es wieder so weit. Der Sparkassen-Cup, die Fußball-Meisterschaft der Grundschulen, geht in die sechste Runde. Die Grundschüler fiebern dem Auftakt am kommenden Mittwoch entgegen. Gespielt wird im Stadion am Zoo und auf den Sportplätzen Am Gelben Sprung, Uellendahl und... mehr Leser-Kommentare: 1

Crossboccia: Ein Sport ohne Altersgrenzen

Wuppertal. Sie sind handlich und leicht, mit Granulat gefüllt, aus stabilem Material und mit bunten Mustern bedruckt. Crossboccia-Bälle erinnern leicht an die beliebten Hacky Sacks, sind jedoch deutlich stabiler. Wer schon einmal klassisch Boule gespielt hat, kennt nur die meist schweren... mehr Leser-Kommentare: 1

Seraphina bei DSDS in den Top 14

Wuppertal. Die Wuppertalerin Seraphina Ueberholz (20) ist bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" wieder eine Runde weitergekommen und gehört damit zu den 14 besten Kandidaten. Diese Runde fand auf der Insel Koh Yao bei Phuket in Thailand statt. Ueberholz: "Es ist einfach unfassbar... mehr Leser-Kommentare: 1

Parkplatzprobleme: Stadt und Starkoch wollen nach Lösungen suchen

Wuppertal. Dass Volker Mehl seine beiden Restaurants wegen fehlender Parkplätze schließen muss, wie die WZ berichtete, hat viele aufgeschreckt. Bei der Stadt sucht man nun nach Lösungen. Der bekannte Koch will sich auf seine Kochschule konzentrieren. „Ich habe Herrn Mehl ein Gespräch angeboten“,... mehr Leser-Kommentare: 22

Mehl schließt seine Restaurants

Wuppertal. Das Ende kommt plötzlich und unerwartet. Wuppertals Starkoch Volker Mehl schließt seine Restaurants Deli an der Friedrich-Engels-Allee und auch das gerade erst eröffnete „Herzstück“ an der Briller Straße. Grund: eine Handvoll Parkplätze. „Das Bauamt hat gesagt, dass ich entweder... mehr Leser-Kommentare: 42

Sechsjähriger Kater sucht neues Zuhause

Der sechsjährige Kater Mursik wartet im Tierheim Wuppertal auf ein neues zu Hause. Er ist ein verspielter und verschmuster Wohnungskater. Eine vorhandene Katze ist kein Problem; Mursik ist mit seinen Artgenossen verträglich. Die Kinder in der neuen Familie sollten aber schon größer sein. Mursik... mehr

Kultur

Wie Aschenputtel zum Hardrock kommt

Wuppertal. Was hat Aschenputtel dieser Hardrock-/Metal-Band bloß getan, dass sie sich „Evil Cinderella“ nennt? Henrik de Bakker (22), Gitarrist, Sänger und Songschreiber, lacht: „Die meisten Metalbands haben ja klischeehaft einen aggressiven Namen. Das wollten wir augenzwinkernd unterlaufen – haben... mehr

Wirtschaft

Vorsicht vor unseriösen Gewinnversprechen

Gewiefte „Geschäftsleute“ rufen immer wieder Wuppertaler Bürger an und bieten einen Gewinnspieleintragsdienst an. Der überrumpelte Anschlussinhaber kann durch dieses Telefonat im schlimmsten Fall ein Abo mit monatlichen Kosten von bis zu 50 Euro in Gang setzen. Verträge für... mehr

Stadtteile

Wuppertrail steuert weiter die Draisinen

Beyenburg. Die Überraschung war groß beim Vorstand des Vereins Wuppertrail, als sich das Finanzamt meldete. Die Organisation, welche Mitte März die Draisinen-Saison auf der ehemaligen „Wuppertalbahn“ eröffnet hatte, durfte nicht länger den Status als gemeinnützigen Verein beibehalten. „Es wurde... mehr

Anzeige

Sport

Fehlverhalten kostet jeden WSV-Zuschauer einen Euro

Wuppertal. Wie auf der Jahreshauptversammlung angekündigt, wird der Wuppertaler SV, ab sofort einen Zuschlag von einem Euro auf jede reguläre Eintrittskarte erheben. Damit sollen Geldstrafen abbezahlt werden, die dem WSV durch Fehlverhalten der Fans entstanden sind. Aktuell sind 756 Euro aus dem... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Jungmann VonzumhoffLaminat DepotApollo
Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz