Fischer, A. (f22)

Wuppertal. Über ein sehr gutes Ergebnis der diesjährigen Sternsinger-Aktion freut sich die katholische Kirche in Wuppertal. Auf den Cent genau 63.033,49 Euro haben die Sternsinger in den ersten Wochen des Jahres gesammelt – das übertrifft das Ergebnis des vergangenen Jahres um mehr als 5000 Euro. Denn 2012 brachte die Sammlung in Wuppertal laut katholischer Citykirche 57.588,90 Euro ein. Die Sternsinger haben am Jahresanfang in vielen Wuppertaler Gemeinden unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ den Segen in die Häuser getragen und Spenden für notleidende Kinder gesammelt. Beispielland der Sternsinger-Aktion war in diesem Jahr das ostafrikanische Tansania.

 

Leserkommentare (2)


() Registrierte Nutzer