stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Stadtteile

Ronsdorf

Holzrentier und Joghurtglocke bei der Baumschmück-Aktion in Ronsdorf

Ronsdorf. „Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freu’n“ tönte es Freitagmorgen auf dem Bandwirkerplatz. Kinder des Stadtteils versammelten sich dort zum alljährlichen Baumschmücken. Teilgenommen haben Grundschulen, Kindergärten und Tagesstätten aus der näheren Umgebung. Eine... mehr

Anzeige

Barmen

Unbekannter überfällt 16-Jährigen auf der Siegesstraße

Barmen. Ein noch unbekannter Räuber hat am Donnerstag gegen 22.15 Uhr einen 16-Jährigen auf der Siegesstraße überfallen und ein Handy gestohlen. Wie die Polizei berichtet, war der 16-Jährige auf der Siegesstraße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 168 von dem Räuber gegen ein Garagentour neben... mehr

Barmen

Junge läuft beim Spielen auf die Straße - Autofahrerin kann nicht mehr ausweichen

Barmen. Donnerstagnachmittag ist ein Achtjähriger beim Spielen mit Freunden an der Germanenstraße angefahren worden. Das Kind musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, konnte die Klinik aber am Abend wieder verlassen. Wie die Polizei mitteilt, sei der Junge, der dunkle... mehr

Elberfeld Nord

Die GEW fordert Schulbusse für den Katernberg

Katernberg. Die Grund-, Haupt- und Gesamtschüler am Katernberg müssen derzeit mit Bus und Schwebebahn zum Sportunterricht an der Simonsstraße. Eine unzulängliche Situation, betont die Lehrergewerkschaft GEW und fordert schnelle Abhilfe von der Stadt. Wie berichtet, musste die Turnhalle an der... mehr

Vohwinkel

Nachgehakt: Stadt bezweifelt Gefahr durch Schutthalde am Simonshöfchen

Vohwinkel. Unklar ist, wie es mit der umstrittenen Halde am Simonshöfchen weitergeht. Der acht Meter hohe Schuttberg sorgt nach wie vor für Riesenärger bei den Anwohnern. Informationen bekommen sie aber so gut wie keine. Das Thema wurde zuletzt in der Vohwinkeler Bezirksvertretung behandelt –... mehr Leser-Kommentare: 2

Barmen Ost

Heike Ernsting ist die neue Pfarrerin in Langerfeld

Langerfeld. Sie ist schon voller Tatendrang und freut sich auf ihre neue Aufgabe: Am Sonntag wird Heike Ernsting (37) als neue Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Langerfeld eingeführt. Aus einem ostwestfälischen Dorf zog es sie einst in die Großstadt - sie kam zum Studium nach Wuppertal. Später... mehr

Ronsdorf

Die ehemalige Bergische Sonne wird nun doch zum Hotel umgebaut

Lichtscheid. Das frühere Freizeitbad Bergische Sonne auf Lichtscheid wird in ein Business- und Wellnesshotel mit 149 Zimmern umgebaut. Die Bauarbeiten sollen noch im Winter beginnen, die Eröffnung ist bereits für 2016 geplant. „Wir freuen uns, dass die lange Zeit des Wartens ein Ende hat“, sagt... mehr Leser-Kommentare: 10

Ronsdorf

L 419: Bürgerinitiativen buhlen um die Gunst der Ronsdorfer

Wuppertal. Die Bürgerinitiative „Keine Autobahn durch Ronsdorf“ begrüßt die Gründung einer zweiten Initiative, die unter dem Namen „Ronsdorfer für die L 419“ den Ausbau der Parkstraße vorantreiben will. Peter Stuhlreiter, Sprecher der Bürgerinitiative „Keine Autobahn durch Ronsdorf“, sieht keinen... mehr

Sport

Die Breiten Burschen Barmen gewinnen den Fairplay-Pokal

Wuppertal. Zum 38. Mal hatte die Barmenia Krankenversicherung Fußballvereine eingeladen, um die Gewinner des Fairplay-Pokals zu ehren. Erstmals taucht unter den Siegern der Name „Breite Burschen“ auf, die bei den Senioren mit 82 Fairness-Punkten knapp vor Union Wuppertal und dem TSV Beyenburg... mehr

Anzeige

Wirtschaft

Der Mülltonnen-Rausstelldienst als Marktlücke

Wuppertal. Die Idee ist gut und wird zunehmend zeitgemäß. Thomas D’Angelo (39) arbeitet für ein Unternehmen, das mit Mülltonnendienst seinen Umsatz macht. Ein Markt mit Zukunft, findet D’Angelo. Denn auch in Wuppertal wird das Durchschnittsalter der Bevölkerung immer höher, damit steigt der Bedarf... mehr 29

Kultur

Teufelsbratscher Nils Mönkemeyer spielt in der Stadthalle

Wuppertal. Die Bratsche ist die größere Schwester der Geige, stand aber lange in ihrem Schatten. Nils Mönkemeyer (36) gelang dennoch in kurzer Zeit eine internationale Solisten-Karriere. „Teufelsbratscher“ und „Popstar der Klassik“ wird er nun genannt. Warum gelten Bratscher als Witzfiguren –... mehr

Stadtleben

Janas Igeltagebuch (12): Ziemlich stachelige Angelegenheit

Wuppertal. Mehrere Tausend braun-beigefarbene Stacheln zieren Lottis Rückenhaut. Jedes Mal, wenn ich sie aus ihrem Gehege herausnehmen muss, stehe ich vor einer Herausforderung. Es braucht eine Weile, bis ich den Dreh raushabe und keiner von uns beiden in die Gefahr gerät, sich zu verletzen. Ich... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

Parkett DietrichJuwelier AbelerBettenbeck WuppertalSparkasse WuppertalPremium Event

Achtung, hier wird geblitzt!

Freitag, 28. November
Ravensberger Straße, Küllenhahner Straße, Cronenfelder Straße, Adolf-Vorwerk-Straße, Am Kraftwerk, In der Krim, Kruppstraße, Varresbecker Straße, Kyffhäuser Straße, Düsseldorfer Straße, Bahnstraße, Sonnborner Straße, Höchsten, Else-Lasker-Schüler, Deweerthstrstraße, Opphofer Straße, Leipziger Straße, Bundesallee, Große Flurstaße, Bromberger Straße, Hans-Sachs-Straße, Eintrachtstraße, Gosenburg, Oberwall

Samstag, 29. November
Jesinghauser Straße, Unterdörner, Carnaper Straße, Oberbergische Straße

Sonntag, 30. November
Düsseldorfer Straße, Haeseler Straße, Fr.-Engels-Allee, Neuenteich, Vogelsangstraße,



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Anzeige
Anzeige
Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz