stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Barmen

Der Schulhof des Berufskollegs soll ein Begegnungsort werden

Barmen. Knapp 2000 Schüler ab 16 Jahren besuchen derzeit das Berufskolleg Barmen, verteilt auf vier Standorte. Viele Möglichkeiten, ihre Pausen draußen zu verbringen, haben sie nicht: In tristem Grau sind die Flächen asphaltiert und zugeparkt, Sitzmöglichkeiten gibt es kaum. Das soll sich 2017... mehr

Anzeige

Barmen macht sich für Einkäufer schick

Barmen. Stand der Dinge: Barmen stellt die Weichen auf Zukunft und reagiert auf Alarmzeichen in der Vergangenheit. Aufgeschreckt nicht zuletzt durch die Schließung des Elektronikmarktes Saturn im Kaufhof am Alten Markt, ist inzwischen das Handlungskonzept Innenstadt Barmen auf dem Weg durch die... mehr

Gymnasium am Kothen wird für 8,4 Millionen Euro saniert

Kothen. Das Gymnasium Am Kothen wird für rund 8,4 Millionen Euro saniert. Investiert wird vor allem in den Brandschutz. Der Plan sieht eine Kernsanierung in vier Bauabschnitten vor. „Flügelweise, also Stück für Stück, soll die Maßnahme durchgeführt und durch den Einsatz von Containern und... mehr

AWG und ESW bauen am Klingelholl für 24,2 Millionen neu

Klingelholl. Ab dem Frühjahr wird die Stadt die Betriebsgebäude der Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal (AWG) und des Eigenbetriebs Straßenreinigung Wuppertal (ESW) am Klingelholl 80 mit Kosten von rund 24,2 Millionen Euro erneuern. „Die Arbeiten werden im laufenden Betrieb vorgenommen und... mehr

Theater: Schrecklich irre Familie an Bord

Unterbarmen. Zurückhaltende Komödien? Nicht, wenn es nach dem Ensemble „Himmel und Erde“ geht. Zwischen Imagination und viel Wortwitz präsentierte die Theatergruppe am Freitagabend zum 20-jährigen Bestehen ihr aktuelles Stück „Funny Landing – Runter kommen sie alle“ in der Fassung von Bernd... mehr

Nachgehakt: Ideen für den Carnaper Platz gesucht

Barmen. Der Carnaper Platz wird nicht verkauft – doch wie geht es weiter? „So wie jetzt soll es nicht bleiben“, betont Karl-Heinz Emde, Vorsitzender des Rotter Bürgervereins, der im Dezember ein Bürgerbegehren beantragt hatte. „Unser Ziel war es, den Verkauf zu stoppen. Aber schon damals haben wir... mehr Leser-Kommentare: 15

Unbekannter Räuber überfällt Spielhalle an der Höhne

Barmen. In der Nacht zu Dienstag hat ein Unbekannter in Barmen einen Überfall begangen. Gegen Mitternacht hatte der Mann, bewaffnet mit einem spitzen Gegenstand, eine Spielhalle an der Höhne betreten, war hinter den Tresen gegangen und hatte die 67-jährige Angestellte zu Boden gestoßen. Der griff... mehr

Historisches Foto: Einsteigen in den "Wupperstolz"

Barmen. Fröhlich lächelt die Dame im Vordergrund aus dem Bild heraus. Der ganze Bus scheint voll zu sein, im Hintergrund sind viele Herren zu sehen. „Ich habe das Foto in einer alten Kiste gefunden, es stammt von meinen Eltern“, erzählt Lutz Segerath. Seine Eltern wohnten Zeit ihres Lebens in... mehr Leser-Kommentare: 2

Wuppertal

Ein Streit über die Größe des FOC am Döppersberg zeichnet sich ab

Wuppertal. Umsatzeinbrüche von 100 Millionen Euro pro Jahr befürchtet die IG 1, die Interessengemeinschaft der Elberfelder Geschäftswelt, durch das Factory Outlet Center am Döppersberg . Die IG1, ECE (City Arkaden) und Galeria Kaufhof wollen deshalb eine Auswirkungsanalyse des geplanten Factory... mehr

 

Anzeige

Angebote & Prospekte

LBS ImmobileientagBayer Ausbildung
Sparkassen ImmobilientagSparkassen Immobilientag

Achtung, hier wird geblitzt!



Samstag, 28. Februar
Düsseldorfer Str., Otto-Hausmann-Ring, Friedrich-Ebert-Str.

Sonntag, 1. März
Friedrich-Engels-Allee, Carnaper Str., Heckinghauser Str., Nevigeser Str.

Montag, 2. März
Hans-Böckler-Str., Dönberger Str., Westfalenweg, Nevigeser Str., Am Elisabetheim, Am Sonnenschein, Langerfelder Str., Schwelmer Str., Dahler Str., Berliner Str., Rauental, Schmitteborn, Schubertstr., Scharpenacker Weg, Wettiner Str., Untere Lichtenplatzer Str., Otto-Hahn-Str., Remscheider Str., Am Eckbusch, Birkenhöhe, Ausblick, Funckstr., Bayreuther Str., Briller Str., Hauptstr., Gruitener Str.

Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.
Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz