Infoabend

Aktion „Ronsdorfer für L 419“ bietet viel Prominenz

Ronsdorf. Die Aktion „Ronsdorfer für die L 419“ wird sich am Mittwoch, 12. August, um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Landesfinanzschule NRW, Am Schmalenhof 4, erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen. Der Diskussion mit betroffenen Anwohnern stellen sich eine Reihe von Politikern aus... mehr

Gemeinsam wohnen und löschen

Ronsdorf. Ungewöhnliche Wege der Nachwuchsgewinnung beschreitet jetzt die Feuerwehr in Ronsdorf. Gleich neben dem Gerätehaus des Löschzugs der Freiwilligen Feuerwehr an der Remscheider Straße soll demnächst eine Feuerwehr-Wohngemeinschaft einziehen. Vier junge Leute, die Interesse an und Erfahrung... mehr

110.000 Volt fließen durch das neue Umspannwerk

Ronsdorf. Die Wuppertaler Stadtwerke bauen bis Ende November das Umspannwerk in Ronsdorf komplett um. Am Kraftwerk 17 werden 3,7 Mio. Euro in die Modernisierung gesteckt. Die 1973 in Betrieb genommene 110-kV-Schaltanlage hat 42 Betriebsjahre auf dem Buckel und zählt damit zu den ältesten... mehr

100 Jahre alte Bäume sind in Gefahr

Wuppertal. Drei dreigeschossige Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 21 Wohnungen, dazu eine Tiefgarage mit 24 Stellplätzen – das sieht eine Bauvor-anfrage für das Grundstück an der Monschaustraße 10 vor. Eine Konzeption, die bei der Stadt auf Kritik stößt. Deshalb soll das Vorhaben durch einen... mehr Leser-Kommentare: 1

Den Ronsdorfer Schachfans fehlen Damen

Ronsdorf. Auf den Südhöhen gibt es zwei Schachvereine: Die SF Vonkeln in Cronenberg und den Ronsdorfer Schachverein (RSV). Beide sind mehr als achtzig Jahre alt und gehören zu den ältesten Schachclubs in Wuppertal. In Ronsdorf werden die Schachfiguren schon seit 1933 geschoben. Derzeit gibt es 21... mehr Leser-Kommentare: 3

Land stuft L 419 als „vorrangig“ ein

Ronsdorf. Die L 419 ist am Freitag von NRW-Verkehrsminister Michael Groschek auf der neuen Priorisierungsliste zur Planung von Bundes- und Landesstraßen als „vorrangig“ eingestuft worden und hat damit den höchsten Priorisierungsgrad. Sie gilt damit als eines der vom Land als besonders wichtig... mehr Leser-Kommentare: 8

Forensik-Gegner laden zum Fest ein

Lichtscheid. Das Feiern und Beisammensein steht im Vordergrund – doch wenn die Bürgerinitiative „Keine Forensik auf Lichtscheid“ am 29. August zu ihrem Sommerfest einlädt, dann geht es natürlich auch um ihren Protest gegen den Bau einer Klinik für psychisch kranke Straftäter auf dem Gelände der... mehr

„Was haben die Kunden geschimpft“

Wuppertal. Seit Ende voriger Woche fließt der Verkehr wieder reibungslos durch die Lüttringhauser Straße in Ronsdorf. Die Geräuschentwicklung kommt den Anliegern geradezu dezent vor im Vergleich zum monatelangen Baustellenlärm. Wie hat sich die Sperrung der Durchgangsstraße infolge der Baustelle... mehr Leser-Kommentare: 1

Wuppertal

Flüchtlingsunterkunft an der Parkstraße?

Ronsdorf. Bisher hat Wuppertal die Unterbringung der Flüchtlinge gemeistert. Doch die Stadt ist weiterhin ständig auf der Suche nach neuen Unterbringungsmöglichkeiten, wie der Flüchtlingsbeauftragte Hans-Jürgen Lemmer bestätigt. Seit gestern geht die Stadt auch einem Hinweis von WZ-Leserin Bärbel... mehr

 

Anzeige

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil