stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Wirtschaft

Der neue Sparkassen-Chef will den Mittelstand fördern

Wuppertal. Gunther Wölfges stammt aus Krefeld. Über die Stationen Düsseldorf, Haan und Bernkastel in Rheinland-Pfalz kam er Anfang August nach Wuppertal. Er ist seit 14 Jahren Sparkassenvorstand, zehn Jahre davon als Vorsitzender. Und doch ist Wuppertal etwas Besonderes für den 55 Jahre alten... mehr

Anzeige

Wuppertal

Pleite am Wall: Café Melody sieht sich als Opfer der Großbaustelle

Elberfeld. „Wir haben gedacht, es wird nicht so schlimm – aber es ist doch extremer, als wir es erwartet haben.“ Gabriele Kümper, Inhaberin des Café Melody am Armin-T.-Wegner-Platz, kapituliert vor der Großbaustelle am Wall. Ende September werden sie und Mitinhaber Fatmir Gllasoviku ihren Betrieb... mehr Leser-Kommentare: 49

Ein Parlament für die Bergische Wirtschaft

Wuppertal. Als Regierungspräsidentin Anne Lütkes vor einigen Monaten bei der IHK hervorgehoben hat, wie wichtig es sei, dass das Bergische sich stärker als Region zusammenfindet, war deutlich geworden, dass Wuppertal, Solingen und Remscheid nicht einfach wie bisher weitermachen sollten. Zumindest... mehr Leser-Kommentare: 2

Agentur Netzkern malt digital

Wuppertal. Die Wuppertaler Internet-Agentur Netzkern ist die erste in Deutschland, die die innovative Nice Wall im Einsatz hat. Der Büromöbelhersteller Bene hat dieses interaktive Raummodul für Meetings und visuelle Präsentationen mit we-inspire entwickelt. Das Ganze erinnert an Tom Cruise als... mehr

Schulungen für die Online City

Elberfeld. Ein zentraler Baustein des Projektes „Online City Wuppertal“, das die Vorteile von stationärem und Onlinehandel miteinander verknüpft, ist das Schulungsangebot für den lokalen Einzelhandel. Das soll helfen, das eigene Angebot um Online-Komponenten als ergänzende Vertriebs- und... mehr

Schluss nach 62 Jahren: Conditorei Morgenroth war eine Institution

Varresbeck. Als Klaus Morgenroth den Entschluss gefasst hatte, seine gleichnamige Konditorei zu schließen, hat er das so vielen seiner Kunden wie möglich persönlich mitgeteilt. Wann immer an jenem letzten Sonntag vor zwei Wochen jemand vorfuhr, trat der 76 Jahre alte Konditormeister vor die Tür, um... mehr Leser-Kommentare: 5

Teppich-Curling zum Fest im W-tec

Grifflenberg. Das Wuppertaler Technologiezentrum mit seinen aktuell gut 200 Mietern und 20.000 Quadratmetern Mietfläche ist nicht nur eines der größten in Deutschland. Es ist auch eines derjenigen, die erfolgreich sind und schwarze Zahlen schreiben. Nachdem im April Haus 5 in Betrieb gegangen ist,... mehr

Sport

BHC verliert klar im Berliner Fuchsbau

Wuppertal/Berlin. Der Doppelspieltag in der Handball-Bundesliga begann für den Bergischen HC am Freitagabend mit einer klaren 23:32 (11:18)-Niederlage in Berlin. Anders als im Mai war die Landeshauptstadt für den BHC keine Reise wert. Schon zur Halbzeit war die Partie in der Max-Schmeling-Halle für... mehr

Stadtteile

Müllauto rutscht gegen Baum, der Einsatzwagen hinterher

Langerfeld. Gleich doppelt gekracht hat es am Freitag auf der Straße Heusiepen am Ehrenberg in Wuppertal-Langerfeld. Zunächst rutschte gegen 10.30 Uhr ein Müllwagen auf matschiger Fahrbahn seitlich gegen einen Baum und kam 20 Meter weiter vor einem weiteren Baum zum Stehen. Dann konnte auch der zur... mehr 12

Kultur

Top oder flop? Fünf Minuten Comedy entscheiden

Barmen. Kabarettisten, Zauberer und Poetry Slamer mit professionellem Anspruch gründeten 2009 die „Offene Bühne Bergisch Land“. „Damals gab es hier kaum Auftrittsmöglichkeiten für Anfänger“, erinnert sich der Vorsitzende Florian D. Schulz. „Sonst treten sie meist in Kneipen oder Bars auf und müssen... mehr

Anzeige

Stadtleben

Max Boqoui: Popmusik aus dem Bauch heraus

Wuppertal. Wenn die musikalischen Ideen kommen, vergisst Max Boquoi alles um sich herum. „Da bin ich fast wie in Trance – irgendwann wache ich dann auf und sehe, was ich aufs Papier gekritzelt habe“, erzählt der 19-Jährige. Diese totale Abwesenheit erlebt der junge Musiker nicht nur zu Hause,... mehr

 

Anzeige

Umfrage

Anderthalb Jahre Verspätung für die neuen Schwebebahnzüge: Ist das vertretbar?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Anzeige

Achtung, hier wird geblitzt!

Freitag, 29. August
Meckelstraße, Gewerbeschulstraße, Albertstraße, Zeughausstraße, Oberwall, Kleestraße, Ravensberger Straße, Hahnerberger Straße, Herichhauser Straße, Kyffhäuserstraße, Krummacherstraße, Kruppstraße, Stockmannsmühle, Nützenberger Straße, Industriestraße, Sternstraße, Thorner Straße, Annabergstraße, Hilgershöhe, Heinrich-Böll-Straße, Klingelholl, Obere Lichtenplatzer Straße, Westkotter Straße.

Samstag, 30. August
Oberbergische Straße, Varresbecker Straße, Sonnborner Ufer, Katernberger Straße

Sonntag, 31. August
Obere Lichtenplatzer Straße, Friedrich-Engels-Allee, Carnaper Straße



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Würden auch Sie im Ruhestand weiter arbeiten?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Werden Sie den Fußgängertunnel am Döppersberg vermissen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Soll die Aue zur Sackgasse werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Endlich abgeräumt

Zwei Monate. Ach was – noch viel länger ging die Party. Zumindest gefühlt. Denn – W.Zetti monierte es schon – mindestens acht Wochen lang zierte das Ankündigungsplakat zum Stadtgeburtstag 85 Jahre Wuppertal die Werbefläche an der Bushaltestelle Otto-Hausmann-Ring. Und ja, es war eine tolle Party.... mehr

Umfrage

Trauen Sie dem BHC den Klassenerhalt zu?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Kann der Regionalrat die Bergische Wirtschaft voranbringen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Funktionieren die Umleitungen?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Umfrage

Finden Sie es richtig, dass Liebesschlösser abmontiert werden?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Wuppertal

WZ-Mobil an der Oberbergischen Straße

Südhöhen. In der Umfrage an diesem Dienstag, 16. August, geht es um die Bauarbeiten am Landcafé an der Oberbergischen Straße. In der Nachbarschaft entsteht ein Baumarkt. An der Kreuzung mit der Müngstener Straße und dem Böhler Weg entsteht derzeit ein Kreisverkehr, der den neuen Einzelhandel... mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum