stellen
auto
immobilien
kleinanzeigen
tiere
ferienwohnungen
inserieren

Wirtschaft

Designpreis für Wuppertaler Agenturen

Wuppertal. Zwei Wuppertaler Agenturen durften in diesem Jahr den „Red Dot Design Award“ für Corporate Design entgegennehmen. Die Auszeichnung gehört zu den bedeutendsten Designpreisen weltweit. Belohnt wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit der Designbüros Illigen Wolf Partner und Büro Longjaloux... mehr

Anzeige

Tigges investiert 3,5 Millionen Euro

Kohlfurth. Die Firma Tigges Verbindungstechnik mit Sitz an der Kohlfurther Brücke ist das erste Unternehmen in Europa, das eine neue Maschine für die Warmunformung in Betrieb genommen hat. Zusammen mit einer weiteren neuen Maschine hat das Unternehmen damit zuletzt rund 3,5 Millionen Euro in den... mehr

Kafka-Haus renoviert

Wuppertal. Neues Leben am ehemaligen Standort der Bandfabrik Kafka: Nachdem Kafka in ein denkmalgeschütztes Haus in Langerfeld umgezogen ist, hat Immobilienbesitzer und Makler Frank Müller das alte Kafka-Haus an der Beyeröhde 14 saniert. Nun fand die offizielle Einweihung statt. Wo seit 1898... mehr

Nico Ueberholz zieht auf die Südhöhen

Wuppertal. Einen Namen hat sich Nico Ueberholz mit seinem Büro für temporäre Architektur gemacht. Da geht es insbesondere zum Beispiel um ganz besondere Messestände. Bauten also, die nach Ende der Messe mindestens bis zur nächsten nicht mehr zu sehen sind. Was Ueberholz auf den Südhöhen an der... mehr Leser-Kommentare: 1

Wirtschaftsforum: Unternehmenskultur und Persönlichkeiten

Wuppertal. Die Jahrestagung der Wirtschaft im Bergischen Land findet am Montag, 22. September, ab 10 Uhr im Golfhotel Vesper statt. Beim „Wirtschaftsforum Wuppertal“ verspricht Veranstalter Gerhard Nowak den Teilnehmern Antworten auf zwei Fragen: Ist mein Unternehmen für die Zukunft richtig... mehr

Wuppertal

Händler zeigen sich gelassen: „Das läuft besser als gedacht“

Elberfeld. Mucker- oder Meckertal? Weit gefehlt. Zumindest nicht, was die Auswirkungen der B7-Sperrung auf die Elberfelder City angeht. Dazu gab es am Dienstag am WZ-Mobil auf dem Neumarkt überwiegend positive Kommentare. „Das läuft doch erheblich besser als wir vorher gedacht hatten“, sagte etwa... mehr Leser-Kommentare: 11

Fertighauswelt hat mehr Besucher und Umsatz als erhofft

Oberbarmen. Mit dem Ziel, 40.000 Besucher im Jahr anzulocken, ging der Musterhauspark Fertighauswelt vor einem Jahr in Oberbarmen an den Start. Nun sind es sogar 60.000 geworden. „Das freut uns natürlich“, sagt Sprecher Christoph Windscheif. Insgesamt 17 voll ausgestattete Fertigbauhäuser, die... mehr Leser-Kommentare: 4

Sport

BHC verliert deutlich in Flensburg

Wuppertal. Es bleibt dabei: Die SG Flensburg-Handewitt ist in der Handball-Bundesliga für den Bergischen HC eine Nummer zu groß. Eine Woche nach dem Highlight-Spiel gegen Gummersbach unterlagen die Bergischen beim Champions-League-Sieger an der Förde klar mit 27:40 (12:22). Vor allem die bisher so... mehr

Stadtteile

Stony Pony: Mit Proben im Keller fing alles an

Cronenberg. Leuchtende Augen, Schwelgen in alten Zeiten, aufregende Geschichten – und natürlich Musik. Die Feier zum des 30-jährigen Bestehen der Wuppertaler Jazz & Blues-Band Stony Pony war geprägt von emotionalen Momenten. Alle aktuellen und ehemaligen Bandmitglieder trafen sich mit vielen... mehr

Kultur

Die Erinnerung durchweht die Bilder

Wuppertal. „Die Neuen“ ist die aktuelle Ausstellung in der Bergischen Kunstgenossenschaft (BKG) schlicht überschrieben, doch Neulinge sind die vier Künstlerinnen alle nicht. Neu sind sie lediglich in der Künstlerinnenvereinigung Gedok, deren Jury sie im vorigen Jahr aufgenommen hat. Ihre ganz... mehr

Anzeige

Stadtleben

Neue Party-Location im Tal: „Wir brauchen diese Nische“

Wuppertal. Schlager statt Hip-Hop. Ballermann statt Bronx. Betreiber Jan Preiß entschied sich für die Schließung des Bloomclubs an der Alten Freiheit und hat dort die Schlagerdiskothek „Hühnerstall“ eröffnet. Die Location weckt Assoziationen an Düsseldorfs Kuhstall und das Alpenmax. Herr Preiß,... mehr 1

 

Anzeige

Umfrage

Ist Ihnen eine Tradition wie das Martinssingen wichtig?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

Achtung, hier wird geblitzt!

Montag, 20. Oktober
Bahnstr., Edith Stein Str., Brucher Str., Höhe, Westring, Osterholzer Str., Grenzstr., Hofkamp, Sedanstr., Windhukstr., Heinrich Böll Str., Wittener Str., Schulweg, Hahnerberger Str., Berghauser Str., Hauptstr., Kemmannstr., Hastener Str., Düsseldorfer Str., Friedr.-Ebert-Str.

Dienstag, 21. Oktober
Am Cleefchen, Westfalenweg, Röttgen, Ausblick, Am Eckbusch, In den Birken, Wilhelm Hedtmann Str., Schwelmer Str., In der Fleute, Löhrerlen, Hügelstr., Schwarzbach, Nützenberger Str., Briller Str., Funckstr., Varresbecker Str., Fr.-Ebert-Str., Stockmannsmühle, Ravensberger Str., Heide Str., Hauptstr., Heckinghauser Str., Höfen



Kontrollen von Polizei und Ordnungsamt. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Umfrage

Meiden Sie am Wochenende den Bahnhof Oberbarmen?

Ja, weil ich den Vorschlägen der Bahn nicht vertraue.
 
25 %
Ja, denn zwei Demos und Faußballfans versprechen ein Chaos.
 
57 %
Nein, ich bin auf die Bahn angewiesen.
 
3 %
Nein, es wird schon nicht so schlimm werden.
 
15 %

Stimmen Total: 199

Kommentare lesen

Umfrage

Braucht Wuppertal eine Schlagerdiskothek wie den Hühnerstall?

Jetzt abstimmen

Kommentare lesen

W-Zetti

Fast noch Sommer

Es ist ja schlimm genug, dass im September schon die ganzen Weihnachtsleckereien angeboten werden – inklusive Bratapfel-Tee und Spekulatius-Joghurt. Es ist doch fast noch Sommer! Während der Eismann unten auf dem Parkplatz klingelt, bietet der Kollege schon Lebkuchen an. Und jetzt dieses... mehr

Umfrage

Stört es Sie, dass die Taxi-Zentrale Gespräche aufzeichnet?

Ja, das verstößt gegen meine Privatsphäre.
 
47 %
Nein, ich verstehe, dass die Zentrale die Aufzeichnungen zur Kontrolle speichert.
 
53 %

Stimmen Total: 216

Kommentare lesen

Wuppertal

Das WZ-Mobilsteht Freitag am Brauhaus

Barmen. Rund um das Brauhaus in Barmen gibt es Ärger: Wirt Richard Hubinger muss seine ab diesem Donnerstag geplanten Freiluft-Konzerte nach drinnen verlegen – weil ein Lärmschutz-Gutachten ihm die Veranstaltungen unter freiem Himmel aus Gründen des Anwohner-Schutzes untersagt. Tatsächlich hat es... mehr

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Graffiti-Künstler?

Ja, aber die Sprayer sollten nur freigegebene Flächen nutzen.
 
51 %
Nein, das ist keine Kunst, das sind Schmierereien.
 
49 %

Stimmen Total: 778

Kommentare lesen

Umfrage

Sollte der BHC häufiger in größere, auswärtige Hallen ausweichen?

Ja, das Experiment mit Köln hat bewiesen, dass es sich lohnt.
 
28 %
Nein, das war eine schöne, aber einmalige Sache und lässt sich nicht wiederholen.
 
19 %
Das kann höchstens für ganz wenige Spiele infrage kommen, der Aufwand ist sonst zu groß.
 
53 %

Stimmen Total: 235

Kommentare lesen

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

WZ-LIVETICKER

Verlag W. Girardet GmbH & Co. KG
Impressum