Online City Wuppertal eröffnet Talkontor

Elberfeld. Den Handel im Internet und den Handel in Geschäften zusammenbringen – das will das Projekt Online City Wuppertal. Jetzt gibt es einen konkreten Ort, an dem das Wirklichkeit wird: „Das Talkontor in der Rathaus-Galerie eröffnet am 1. September“, kündigt Projektmanagerin Christiane ten... mehr

Bayer: Vom Wirkstoff zur Tablette

Wuppertal. 60 Millionen Euro hat Bayer in den Bau eines Laborgebäudes für die Chemische und Pharmazeutische Entwicklung investiert. Gestern wurde die Einweihung des Gebäudes 132 gefeiert, das sich an einer Stelle im Werk an der Wupper befindet, wo zwei Produktionsbetriebe lange leer standen. Es ist... mehr Leser-Kommentare: 1

„Aus Liebe zum Werkzeug“

Wuppertal. „Maschinenbau ist die Richtung, in die ich gehen möchte, aber im Zickzack, damit ich möglichst viel dabei sehen kann.“ Mario Mosler (20) ist in seinem dritten Ausbildungsjahr zum Werkzeugmechaniker bei der Firma Knipex und hat ein klares Ziel vor Augen. Nach dem Fachabitur hat der... mehr Leser-Kommentare: 3

Vorbild USA: Ein Motel mit Themensuiten

Wuppertal. Wer am Kreisverkehr auf Einern vorbeikommt, kann es gar nicht übersehen: Am Fachwerkhaus, in dem das „Road Stop“ untergebracht ist, wird kräftig gearbeitet. Der Betreiber des Restaurants baut den bislang unbenutzten Bereich zum Motel um. Das markante Türmchen ist derzeit verschwunden.... mehr

„Es zählen nicht allein Gewinne und gute Umsätze“

Sara d’Aleo ist überzeugt, dass sie mit ihrer Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei der Gepa einen Glückstreffer gelandet hat. Die 22-Jährige hat bereits einige Stationen ihrer Ausbildung in der Gepa-Zentrale in Vohwinkel durchlaufen und die Werte des Unternehmens verinnerlicht, das den... mehr

Ein zweites Zuhause für Schallplattenfans

Wuppertal. Was haben etwa „Gaslight Anthem“, „Portugal. The Man“ oder „Antony & the Johnsons“ gemeinsam? Alle sind gegenwärtige oder ehemalige Cargo-Künstler. Sie standen bei Labels unter Vertrag, deren Zuhause der 1992 in London gegründete Schallplattenvertrieb für Independent-Musik „Cargo... mehr

Immer weniger Betriebe bilden aus

Wuppertal. Im Bergischen wird weniger ausgebildet. Darauf weist die Arbeitsagentur hin. Demnach wurden im aktuellen Berichtsjahr bislang 2769 Ausbildungsstellen im Städtedreieck gemeldet, 265 oder 8,7 Prozent weniger als im letzten Jahr. Davon sind im Juli noch 942 Ausbildungsstellen unbesetzt. mehr Leser-Kommentare: 4

„Leidenschaft ist wichtiger als sehr gute Abiturnoten“

Wuppertal. Zwei Semester studierte Fabian Rees (23) Informatik, dann brach er das Studium gelangweilt ab. „Ich hatte keine Lust mehr auf Theorie“, sagt Fabian Rees, der stattdessen bis vor kurzem eine Ausbildung bei der Netzkern AG als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklungen absolvierte. Das... mehr Leser-Kommentare: 1

Sport

Verbesserte WSV-A-Jugend unterliegt Bochum mit 0:1

Wuppertal. Trotz einer deutlichen Steigerung gegenüber der Vorwoche konnten die A-Jugend-Bundesliga-Fußballer des Wuppertaler SV am Samstag die vierte Niederlage im vierten Saisonspiel nicht vermeiden. Knapp mit 0:1 (0:1) unterlag die Mannschaft von Trainer Mohamed El Mimouni vor 130 Zuschauern am... mehr 1

Stadtteile

Vergewaltigung im Hotelzimmer?

Barmen. Ein 32-jähriger Familienvater soll am 7. Januar des vergangenen Jahres eine Frau vergewaltigt haben. Gestern war der Prozessauftakt vor dem Amtsgericht, der Angeklagte äußerte sich nicht. Es gab sowohl Aussagen von Zeugen, gegenüber denen er die Tat bestritten haben, als auch von Zeugen,... mehr

Anzeige

DIGITALISIERUNG - WAS SIE ALS UNTERNEHMER WISSEN MÜSSEN!

Produkte, digitale Anwendungen und digitale Prozesse sind heute allgegenwärtig. Sie sind völlig ortsungebunden. Sie wirken weltweit – und das 24 Stunden am Tag!   mehr

Kultur

Abbrederis steht im Gegenwind

Wuppertal. Ihre Produktionen im Theater am Engelsgarten seien zu 80 bis 85 Prozent ausgelastet, mit ihren Besucherzahlen liege sie vollauf im Plan – darauf verweist Schauspiel-Intendantin Susanne Abbrederis gern. Dennoch weht ihr nach der ersten Saison in Wuppertal der Gegenwind kräftig ins... mehr

Anzeige

Stadtleben

In der Hupe herrscht Wohnzimmeratmosphäre

Elberfeld. Die Arche Noah Bar an der Wiesenstraße hat jetzt endgültig die Segel eingezogen. Nachdem die Kneipe eine längere Zeit leer stand, hat nun Thomas Düver übernommen und führt den Laden unter dem neuen Namen „Hupe“ weiter. Der ehemalige Betreiber des Wirtschaftswunder, das direkt eine Ecke... mehr

 

Anzeige

W.Zetti

Besuch vom Glückssymbol

Gestern in der Redaktion. An W.Zettis Monitor landet ein kleiner roter Käfer. Neugierig schaut er genau hin, um welche Sorte es sich handelt. Schließlich hat er erst kürzlich gelesen, dass sich die heimische Marienkäfer-Population von der Invasion ihrer asiatischen Verwandten erholt hat. Und siehe... mehr

WZ-LIVETICKER

KONTAKT LOKALREDAKTION WUPPERTAL

Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG
Impressum    Datenschutz    Mobil